TC 1980 PFAFFENWEILER

Tennis und mehr...

Jahreshauptversammlung 2014

Rolf 25JahreDie Vorstandschaft hatte eingeladen zur Jahreshauptversammlung und viele kamen am vergangenen Freitag abend in das Clubheim des FC Pfaffenweiler um sich über den Stand der Dinge im Verein und die Pläne für das kommende Jahr zu informieren. Vorstände und Beiräte liessen in ihren Berichten das vergangene Jahr Revue passieren und informierten über die Aktivitäten und Entwicklungen im Verein und die Pläne für die kommende Saison. In ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt wurden Kassierer Wolfgang Hock, Schriftführerin Uschi Volk, Jugendwartin Ulrike Hettich-Wittmann und der 2. Vorstand Pirmin Weisser. Der Verein meldet nach einer erfolgreichen Saison 2013 im Erwachsenenbereich elf Mannschaften für die neue Saison (2013 waren es 9 Mannschaften). Jungendwartin Ulrike Hettich-Wittmann konnte vermelden, dass wieder alle spielbereiten Jugendlichen in einer der zwei eigenen Jugendmannschaften oder durch Kooperationen mit anderen Vereinen ermöglicht wird, an Mannschaftswettbewerben teilzunehmen.

Der erste Vorsitzende Roland Dürrhammer bedankte sich bei allen Helfern des TCP-Sporfestes 2013. Die Helfer haben mit ihrem Einsatz eine grosszügige Spende an das Palliativzentrum Villingen ermöglicht. Schatzmeister Wolfgang Hock konnte von einem ausgeglichenen Finanzhaushalt mit einem leichten Überschuss berichten.

Danach folgte die Siegerehrung für die Sieger der Clubmeisterschaften mit Übergabe von Pokalen und Preisen. Geehrt wurde auch Rolf Engler für 25 Jahre Vereinstreue als aktives Mitglied beim TC 1980 Pfaffenweiler e.V.

Aktuelle Seite: Start Uncategorised Jahreshauptversammlung 2014